unabhängig - innovativ - effizient

 

        Dr. Thomas Baumann
    XML-Zahlungsverkehr -> SEPA SCT

 

SEPA Überweisungen (SEPA SCT)

Das SEPA-Überweisungsformat basiert auf den Vorgaben des European Payments Council (EPC) in den entsprechenden SEPA SCT Rulebooks, die laufend aktualisiert werden. Siehe dazu auch das Kapitel Newsletter und Links.

In Deutschland gelten aktuell die Spezifikationen der Anlage 3 zum DFÜ-Abkommen EBICS, Version 3.3, seit November 2019.

Nach wie vor ist festzustellen, dass die deutschen Kreditinstitute die Vorgaben dieser Dokumente in unterschiedlicher Weise interpretieren und mehr oder weniger Abweichungen tolerieren bzw. im Verarbeitungsprozess heilen. Das betrifft auch die akzeptierten Formatstufen (namespaces), d.h., die Akzeptanz früherer Formatversionen.

Die Deutsche Kreditwirtschaft hat sich 2020 auf die Abkündigung früherer Versionen verständigt. So werden alte Formate bis spätestens 2022 nicht mehr akzeptiert. Details dazu finden Sie unter der SEPA LifeCycle-Übersicht der DK.

Ab 2022 erfolgt die Umstellung auf das Format pain.001.001.09, das dem 2019er Format ISO20022 entspricht.

Eine neue Entwicklung ist die Definition der Struktur für SEPA-Echtzeitzahlungen SCTInst.  Detailinformationen dazu liefert das Kapitel SEPA SCTInst.

SEPA-Formate im Ausland unterscheiden sich zum Teil von den in Deutschland verwendeten. Sie bewegen sich trotzdem innerhalb des vom EPC vorgegebenen Rahmens. Das betrifft z.B. Österreich und auch die Schweiz. Das hat zur Folge, dass international aufgestellte Unternehmen mit Bankverbindungen im SEPA-Ausland ggf. unterschiedliche Formate liefern müssen, wenn sie Zahlungsaufträge an ausländische Banken senden.                                       

Das EPC bemüht sich, nationale Dialekte schrittweise zu unterbinden, so dass zu hoffen ist, dass sich diese Abweichungen vom Standard nach und nach reduzieren werden.

ZVEXPERT  kennt den Bankenmarkt und die Besonderheiten der Formate und Format-Dialekte und unterstützt Sie bei Ihren Projekten, sei es die Erstellung oder Weiterentwicklung der SEPA-Schnittstellen, die Optimierung Ihrer Zahlungsverkehrsprozesse oder die Neuausschreibung Ihrer Bankdienstleistungen.

 

 

Startseite

 

XML-Zahlungsverkehr

   SEPA SCT

   SEPA SDD

    SEPA SCTInst

   CGI

 

XML-Reporting/camt

 

Projektbegleitung

   Schnittstellenoptimierung

       und neue Geschäftsmodelle

   Virtuelle Konten

   Cash Management

   Payment Factory

 

Beratung

   Optimierung von Zahlungs-

       verkehrsabläufen

   Internationaler 

       Zahlungsverkehr

   Minimierung von

       Zahlungsausfällen

 

Neuausschreibung Zahlungsverkehr (RfP´s)

 

Newsletter und Links

 

Unternehmen

 

Kontakt

 

Impressum

 

© Dr. Thomas Baumann 7/2020